Stirnlift

Die Hebung der Stirn-Brauen-Region kann eine deutliche Verjüngung des Gesichtsausdrucks bewirken. Die Oberlider werden entfaltet, die Augen kommen mehr zur Geltung.
Gleichzeitig werden Stirnfalten gestrafft.

Die Operation wird entweder in örtlicher Betäubung mit Dämmerschlaf oder in Vollnarkose vorgenommen. Der Schnitt hängt von der Höhe der Stirn ab und liegt entweder dicht an der Stirn-Haar-Grenze oder einige Zentimeter darüber in der haarbedeckten Kopfhaut.

Die Operation kann entweder in der klassischen chirurgischen Technik vorgenommen werden oder mithilfe endoskopischer Technik, die sich gerade beim Stirnlift sehr bewährt hat.

Es ist auch möglich nur einen Teil der Braue zu heben, zum Beispiel den seitlichen.
Die Schnitte sind dann kleiner und versteckt in der haarbedeckten Kopfhaut oder am Oberlid.

Eine einfache, elegante Methode ist die Straffung der Stirn durch ein Fadenlift! Da schnell und risikoarm, wird die Technik immer öfter dem chirurgischen Eingriff vorgezogen!

Kosten der Behandlung
Ab 2.000,- EUR

Rufen Sie uns gerne an und informieren Sie sich unverbindlich!

Bequeme Ratenzahlung für Ihre Behandlung!
Sollten Sie bei uns eine Behandlung wünschen, aber derzeit nicht über genügend Mittel verfügen, haben wir für Sie eine einfache und bequeme Möglichkeit der Ratenzahlung geschaffen, die auf Sie persönlich zugeschnitten wird.