Therapie mit PRP (Platelet Rich Plasma)

Die neue Anti-Aging Generation mit "Thrombozytenreichem Plasma"!

Bereits ab Anfang 30 machen sich Alterungsspuren bemerkbar. In den Wechseljahren kommt es sogar zu einer rapiden Hautverschlechterung durch die langsame Einstellung der Östrogenproduktion. Elastische Fasern und Kollagen machen einfach schlapp. Das Ergebnis: Schlaffe, scheckige Haut sowie Falten.

Die autologe (eigene) Zellregulation ACR ist eine innovative Injektionstechnik mittels körpereigener (PRP= Platelet Rich Plasma= Thrombozytenreiches Plasma ) Zellen zur Vorbeugung der Hautalterung und Regeneration geschädigter Haut.

PRP enthält hohe Konzentration aktivierter Thrombozyten aus eigenem Blut. Diese Zellen haben die Eigenschaft mittels Wachstumsfaktoren und speziellen, entzündungshemmenden Proteinen die Zelle zu reparieren.

Die Methode
Aus der Armvene wird Blut entnommen, das unmittelbar zentrifugiert wird, um daraus Thrombozyten (Blutplättchen) zu gewinnen. Diese werden chemisch bearbeitet, um gleich in die gewünschte Hautregion injiziert (feinste Nadeltechnik innerhalb 2 Minuten) zu werden (Bsp.: Gesicht, Dekollete, Handrücken). Dadurch werden die Stammzellen aktiviert, die über längere Zeit Wachstumsfaktoren produzieren. Dabei handelt sich um ein risikoarmes und sicheres Verfahren.

Behandlungsziele
- Verbesserung der Hautstruktur und der Hautelastizität
- Regeneration alternder, sonnengeschädigter Haut
- Kollagen- und Elastinsynthese-Stimulation (Faltentherapie)
- Feuchtigkeitsspeicherung
- Aktivierung des Haarwachstums

Behandlungsdauer
Wir empfehlen 3 Behandlungen im Abstand von ca. 6 Wochen.

Kosten der Behandlung
Ab 350,- EUR

Weitere Information
Studien belegen auch die Wirksamkeit von
PRP bei Haarausfall engl.)

Informieren Sie sich unverbindlich und rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!