Nagelpilz Behandlung

Neueste Methode bei der Therapie von Nagelpilz: Laserbehandlung!

Pilzinfektionen der Nägel sind weit verbreitet und nicht nur ein kosmetisches Problem. Von befallenen Nägeln werden Pilzsporen in die Umgebung verstreut und können andere Personen infizieren. Außerdem besteht die Gefahr der Übertragung auf andere Körperregionen. Die derzeit bestehenden Therapieoptionen sind kostenintensiv, zeitaufwendig und beim Einsatz von Tabletten mit Nebenwirkungen behaftet. Die Heilungsraten liegen bei 40% bis 80%. Eine Lokalbehandlung mit einem Nagellack ist selten effektiv.

Die Laserbehandlung - Schnell, effektiv und ohne Nebenwirkung
Sehr erfolgversprechend ist dagegen eine neue Lasertherapie. Die befallenen Nägel werden viermal in wöchentlichen Abständen mit einem Laser (Neodym Yag Laser) behandelt. Das Laserlicht durchdringt den Nagel ohne ihn zu schädigen – die Pilze werden erwärmt und so in ihrer Vermehrung gehemmt. Studienergebnisse zeigen nach 6 Monaten eine Heilungsrate von über 70%. Die Prozedur ist kaum schmerzhaft und kann ohne Betäubung durchgeführt werden.

Kosten der Behandlung
Die Behandlungskosten betragen pro Sitzung 65,- EUR.

Mehr Information
Eine klinische Studie finden Sie hier engl.)