Brustvergrößerung

Die weibliche Brust ist das typische und sichtbarste Merkmal der Weiblichkeit.
Zu allen Zeiten und in allen Kulturen nimmt die weibliche Brust eine besondere Stellung ein. Die Brust wird mit dem Erscheinungsbild der Frau in Beziehung gebracht und - bewusst oder unbewusst - mit einem Ideal von Schönheit und Harmonie verglichen. Daher ist es nur zu verständlich, wenn auch heute viele Frauen den Wunsch nach einer Korrektur der Form und Größe ihrer Brust äußern.

Angebot Brustvergrößerung HamburgDie moderne ästhetisch-plastische Chirurgie eröffnet dazu die Möglichkeiten.
Eine Vergrößerung der weiblichen Brust wird üblicherweise mit Implantaten vorgenommen. Diese sind in den meisten Fällen mit einem Silikongel gefüllt, das in seiner Konsistenz der natürlichen Brust sehr ähnlich ist. Die Hülle besteht ebenfalls aus Silikon. Sie ist sehr stabil und kann bei Markenimplantaten nicht ohne starke Gewalteinwirkung undicht werden oder zerplatzen.

Die Wahl der Lage des Implantats ist abhängig von der vorliegenden Bruststruktur und dem gewünschten Ergebnis. So ist bei geringem Brustgewebe durch eine Lage hinter dem Brustmuskel oft ein natürlicheres Ergebnis zu erzielen.
Die großen Hersteller bieten eine Vielzahl von Implantatgrößen und -typen an: runde und tropfenartig ("anatomisch") geformte, einige Hersteller auch seiten-entsprechende ("rechte" und "linke").

Eine zweite Gruppe von Implantaten besitzt ebenfalls eine Silikonhülle und ist mit Kochsalzlösung gefüllt. Diese Implantate haben zwei Probleme: zum einen müssen sie relativ straff mit Flüssigkeit aufgefüllt werden, damit das Implantat keine Falten wirft und nicht "plätschert". Andererseits verlieren die Implantate durch die Hülle im Laufe von Monaten eine gewisse Menge an Flüssigkeit, wodurch das Implantat erschlafft, Falten wirft und an Form und Größe verliert. Direkte Gefahren bestehen bei beiden Typen nicht. Sie sind zum Beispiel nicht die Ursache für Krebs, Rheuma, Depressionen und Allergien.

Mit Sicherheit zur schönen Oberweite
Hier unsere Experten im Gespräch!
Brustvergrößerung in Hamburg, Kiel

In einem persönlichen Gespräch werden Sie mehr erfahren über das operative Vorgehen bei der Brustvergrößerung. Dabei wird zu klären sein, welche Lage des Implantates (über oder unter dem Brustmuskel) Ihren Vorstellungen am ehesten entspricht. Es wird auch zu besprechen sein, welcher Zugangsweg der gewünschte und der geeignete ist.
Die üblichen Zugänge sind von der Unterbrustfalte, durch den Warzenhof oder von der Achsel.
Nach einer gründlichen Voruntersuchung wird dann zu klären sein, welche Implantate und welcher Zugangsweg für ein optimales Ergebnis geeignet sind und welche Risiken möglicherweise zu beachten sind.

Wir verwenden ausschließlich qualitativ hochwertigste Produkte mit Garantie!

Kosten der Brustvergrößerung
Ab 5.500,- EUR

Weitere Informationen
- Sanfte Methoden der Brustvergrößerung - Mit Sicherheit zur schönen Oberweite! ( PDF-Dokument - 0,2MB)

 

 

Bequeme Ratenzahlung für Ihre Behandlung!
Sollten Sie bei uns eine Behandlung wünschen, aber derzeit nicht über genügend Mittel verfügen, haben wir für Sie eine einfache und bequeme Möglichkeit der Ratenzahlung geschaffen, das auf Sie persönlich zugeschnitten wird.